Archiv für das Tag 'Vossloh Kiepe GmbH'

VMS ordert acht Citylink-Fahrzeuge bei Vossloh

16. August 2012

Die Tochtergesellschaften des Bahntechnikkonzerns Vossloh AG erhalten gemeinsam einen Auftrag des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS). Der Traktionsspezialist Vossloh Kiepe aus Düsseldorf und der Schienenfahrzeughersteller Vossloh Rail Vehicles aus Spanien liefern acht dieselelektrische Stadtbahnen des Typs Citylink mit einer Option auf weitere zwei Fahrzeuge. Das teilte Vossloh heute mit. Die neuen Zweirichtungsfahrzeuge werden auf den erweiterten Strecken des sogenannten „Chemnitzer Modells“ eingesetzt. Das „Chemnitzer Modell“ verbindet umsteigefrei und niederflurig den öffentlichen Personennahverkehr der Stadt Chemnitz mit der Region. Die neuen Stadtbahnen können daher innerstädtisch emissionsfrei rein elektrisch als Straßenbahn, aber auch als Regionalbahn auf den vorhandenen Zuggleisen im Umland eingesetzt werden. Als Besonderheit verfügen die Fahrzeuge zusätzlich über einen Dieselgenerator, der die europäische Emissionsrichtlinie IIIB erfüllt. Dieser stellt die Mobilität auf den Vollbahnabschnitten des Streckennetzes sicher. Vossloh Kiepe ist als Konsortialführer verantwortlich für die Antriebstechnologie, Traktionsausrüstung, Bordnetzumrichter mit Steuerung sowie die Heizung-Klima-Lüftungsanlage im Fahrgastraum und am Fahrerarbeitsplatz. Vossloh Rail Vehicles ist zuständig für den Wagenkasten, die Drehgestelle und das gesamte Interior. Nach der Lieferung der ersten Fahrzeuge im Jahr 2014 folgen die restlichen Stadtbahnen bis Ende 2015.

(Quelle: Vossloh Kiepe)

Bombardier Partner für Metro Manchester

25. Oktober 2011

Mehr als 5 Millionen Autofahrten sollen mithilfe der neuen Flotte aus BOMBARDIER FLEXITY Swift-Stadtbahnen von Bombardier Transportation für eines der größten Straßenbahn-Netze in Europa von den Straßen auf die Schiene geholt werden. Durch sein aktuelle Ausbauprogramm wird das Metrolink-System von Transport for Greater Manchester (TfGM) bis 2016 das größte Straßenbahnnetz in Großbritannien werden. Bombardier und sein Konsortialpartner Vossloh Kiepe liefern insgesamt 74 FLEXITY Swift-Stadtbahnen für die Stadt. Seit der Inbetriebnahme im Jahr 1992 ist das Stadtbahnnetz von Manchester ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrsinfrastruktur der Stadt geworden. Ein ehrgeiziges Ausbauprogramm soll die Länge des Netzwerks verdoppeln, während die Fahrtzeiten in das Stadtzentrum für 35.000 weitere Fahrgäste verringert werden. Wenn der gesamte Ausbau beendet ist, wird die Länge des Netzwerks 97,3 Kilometer betragen – das ist dreimal so lang wie im Jahr 2010. Die FLEXITY Swift-Stadtbahnwagen sind für TfGM die Stadtbahnen der Wahl für dieses ehrgeizige Projekt. Sie sind bereits seit der Inbetriebnahme der ersten Fahrzeuge vor fast zwei Jahren im Einsatz.

Präsentation des Riad-Trolleybusses in Solingen

15. Juni 2011

Den ersten von insgesamt zwölf neuen Niederflurbussen präsentierten die Viseon Bus GmbH und die Vossloh Kiepe GmbH in Solingen. Die Fahrzeuge sollen auf dem zwölf Quadratkilometer großen Campus der King Saud University in Riad in Saudi-Arabien eingesetzt werden. Der Bushersteller Viseon Bus GmbH setzt beim Antrieb der Busse auf die Technik von Vossloh Kiepe. Das Traktionssystem des Herstellers soll besonders geräusch- und emissionsarm arbeiten. Neben der Antriebsausrüstung liefert der Hersteller zusätzlich die Nebenverbraucherversorgung. Der den hohen Temperaturen geschuldete hohe Energiebedarf der Klimaanlagen und die Kühlung der Elektronik auf dem Dach der Busse erfordern eine Anpassung der Technik an die örtlichen Gegebenheiten. So wird die beim Bremsvorgang entstehende Energie nicht wie üblich augenblicklich ins Fahrleitungsnetz zurückgespeist, sondern vorrangig der Klimaanlage zur Verfügung gestellt. Erst danach wird die überschüssige Bremsenergie wieder der Fahrleitung zugeführt und versorgt die anderen Fahrzeuge im Streckenabschnitt mit Energie.