Archiv für das Tag 'Direktverbindung Deutschland-Frankreich'

Neue Direktverbindung Frankfurt–Marseille

28. März 2012

Die Direktverbindung zwischen Frankfurt (Main) und Marseille wurde von der DB und der französischen Bahn SNCF in Betrieb genommen. Über die neue Schnellfahrstrecke „Rhein-Rhône“ verkürzen sich die Reisezeiten zwischen Südwestdeutschland und Südfrankreich damit um bis zu 90 Minuten. Die Direktverbindung zwischen Frankfurt und Marseille führt über Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Straßburg, Mülhausen, Lyon, Avignon und Aix-en-Provence. Zum Einsatz kommt der neue Doppelstockzug TGV Euroduplex. Er erreicht auf der täglichen Hin- und Rückfahrt Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 320 km/h.

Der deutsche Bahnchef Dr. Rüdiger Grube und Barbara Dalibard, Vorstandsmitglied der französischen Bahn SNCF, sind sich einig: Die Verbindung Frankfurt-Marseille ist ein neuer Meilenstein auf der erfolgreichen deutsch-französische Zusammenarbeit und dem grenzüberschreitenden Bahnverkehr. Quelle: Deutsche Bahn AG