Archiv für das Tag 'Christoph Kraller'

Fahrgastorientierung ausgezeichnet

21. März 2011

Hohe Qualität, Fahrgastorientierung; kontinuierlicher Ausbau und Optimierung der Eisenbahninfrastruktur: wegen dieser Gründe zeichnet der Fahrgastverband „Pro Bahn“ den Geschäftsführer der Südostbayernbahn, Christoph Kraller, mit dem Fahrgastpreis 2011 aus.

„Sowohl als Eisenbahnverkehrs-, als auch -infrastrukturunternehmen überzeugt die Südostbayernbahn“, sagt der Bundesvorsitzende des Fahrgastverbandes, Karl Peter Naumann. So würde bei der in Mühldorf ansässigen Südostbayernbahn beispielsweise konsequent die Infrastruktur verbessert, die Geschwindigkeit erhöht und Bahnübergänge beseitigt. Das Verkehrsunternehmen setze Maßstäbe durch ein Aufgreifen der Kundenwünsche, eine aktive Kommunikation und das offene Ohr für Fahrgäste. „Man merkt, dass Eisenbahn bei der Südostbayernbahn eine Herzensangelegenheit ist“, meint Naumann.